Karin E-J- Kolland: Intuitives Reiki – Der erste Grad

Intuitives Reiki nach Sensei Mikaomi Usui – Der erste Grad

Verlag Hanael, Gleisdorf 1998, 126 Seiten, Euro 14,50
Veröffentlichung im Reiki-Magazin Nr. 3/2002



kolland1 Aus ihrem kosmologischen Background heraus beschreibt die Autorin in den ersten Kapiteln den Weg der Hände als kosmische Muttersprache und unser Sein als Kinder Gottes. Auch im Folgenden vermittelt sie ein tieferes Verständnis darüber, wie die Einweihungen uns innerhalb der Polarität der Welt wieder mit göttlicher Energie, Heilkraft und Liebe verbinden.

Das "ruhige Wahrnehmen dessen, was ist, wird uns auf unserem Reiki-Heilungs-Weg zur wichtigsten Übung. Aus diesem Wahrnehmen was ist, erfahren wir die ursprünglichste und direkteste Weisheit, Belehrung und auch Hilfe, die das kosmische Prinzip uns geben kann: Die kosmische Muttersprache." (S. 30) Und diese identifiziert Frau Kolland dann im Folgenden als Intuition.

Nachdem die Autorin damit den zugrundelegenden Geist des intuitiven Reiki verständlich und einfühlsam vermittelt hat, sollten in einem Buch über "Intuitives Reiki nach Sensei Mikaomi Usui" nun die Techniken folgen, mit denen Usui seine Schüler ihre Intuition schulen und praktizieren liess: Gassho-Meditation, Reiji-Ho, Byosen etc. Doch so sehr die Autorin wundervolle Gedanken über die Lebensregeln und die Wirkung von Reiki äussert: die Informationen, die dem Buch das Recht geben würden, seinen Titel zu tragen, finden sich nirgends.

Auch die Idee, eine Abbildung der Handpositionen zum Herausnehmen beizulegen, ist zwar schön – aber es hat mit intuitivem Reiki nach Usui nicht viel zu tun, den Schüler bei der Partnerbehandlung mit 24 Positionen zu "erschlagen". Ein weiterer Kritikpunkt – der übrigens alle Bücher betrifft – bezieht sich auf das Lektorat. Schwächen in Stil und Ausdruck sowie zahlreiche Fehler in der Zeichensetzung erschweren leider die Aufnahme der Informationen.

Davon abgesehen hat Frau Kolland ein bereicherndes Buch geschrieben. Die 25 kurzen Kapitel laden geradezu ein, es immer wieder zur Hand zu nehmen. Die Zusammenfassungen am Ende der meisten Kapitel sind äußerst hilfreich und nett gestaltet. Und die Inhalte legen nahe, daß die Autorin das Wesen von Reiki erfahren und verinnerlicht hat, und aufgrund ihrer Beziehung zur Kosmologie eine interessante Sicht auf Reiki vermitteln kann.


Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort