Matthias Grünewald: Reiki – Der Weg der Hände

Verlag Kleine Schritte, Trier 1999, 48 Seiten, 8,80 Euro
erschienen im Reiki-Magazin Nr. 1/2001


gruenewald Matthias G. erzählt Geschichten. Reiki-Geschichten. Gelernt hat er Schauspiel. Jetzt ist er Heilpraktiker. Und seit 1995 Reiki-Meister.

Eines Tages las ich zum ersten Mal eine Geschichte von ihm. Hier, im Reiki-Magazin. Ein paar Ausgaben lang erschienen sie dort. Für mich waren diese Geschichten eines der größten Geschenke im Magazin. Eine jede kam mit der Leichtigkeit eines Schmetterlings daher und ließ sich auf meinen Händen nieder. Einer jener Schmetterlings, wie man sie auf der Sommerwiese des Alltags zu Dutzenden trifft. Doch dann öffnete der Falter sacht seine Flügel, und zauberhafte Zeichnungen erblühten vor meinen Augen. Bunt und leuchtend, einfach und klar mit einer berührenden Tiefe. Während ich in diesen zarten Flügeln las, floß die Kraft in meinen Händen. Wärmer und wärmer, von den Händen hoch durch Arme und Schultern bis in mein Herz. Und ich verstand ohne große Erklärungen, was Reiki ist.

Die Essenz von Reiki auf den Flügeln eines Schmetterlings. Solche Geschichten schreibt Matthias. Manche waren schon in diesem Magazin zu lesen, andere sind mir neu. Und dennoch altvertraut. Muß ich noch sagen, daß dies für mich eines der schönsten Bücher über Reiki ist?

 

Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort