Paula Horan: Die Reiki-Kraft

Paula Horan: Die Reiki-KraftWindpferd, 1997, 12,90
Erstveröffentlichung im Reiki Magazin 4/97 



“Die Reiki Kraft“ von Paula Horan zählt mittlerweile zu den Reiki-Klassikern. Das Buch erschien 1989 erstmals in deutscher Übersetzung und hat seither viele Neuauflagen erfahren – und das sicher aus gutem Grund: So bietet es dem Reiki-Einsteiger oder einfach nur -Interessierten ein fundiertes und problemorientiertes Grundwissen. Fragen wie: Was ist Reiki? Wie wirkt es? Was sind Einstimmungen? werden – soweit möglich – sachlich und klar beantwortet. Die Reiki-Geschichte wird spannend erzählt, und es fehlt auch nicht an behandlungsbegleitenden Tips und Ratschlägen. Auch älteren“Reiki-Hasen“ gibt das Buch anregende Einblicke, denn die Autorin teilt mit den Lesern ihren reichen Erfahrungsschatz. Die Gedanken über die Lebensregeln sind inspirierende, von Lebensweisheit geprägte Kleinodien.
Der Leser spürt die Ehrfurcht der Autorin vor der Reiki-Kraft. Das tut gut. Geheimes bleibt geheim, und doch wird der Leser umfassend informiert und erhält überdies tiefe Einblicke in energetische und geistige Gesetzmäßigkeiten.
Bevor Paula Horan Reiki kennenlernte, hat sie viele verschiedene Ausbildungen durchlaufen und in unterschiedlichen Berufen gearbeitet. (Psychologin, Massagetherapeutin, Feldforschungen bei brasilianischen Geistheilern) Und so läßt sie immer wieder Elemente ihres breiten Wissensspektrums mit in dieses Buch einfließen, wenngleich sie auch wiederholt deutlich macht, daß es vor allem die Einfachheit ist, welche sie an Reiki fasziniert.
Gleichwohl ist dieses Buch ein Kind seiner Zeit, des New Age; so sind mehrere Kapitel dem Thema “Reiki in Kombination mit anderen Heilmethoden“ gewidmet. Von dieser Warte aus betrachtet, reiht sich das Buch in die Vielzahl an “Reiki mit …“-Literatur ein. Der Leser erfährt durchaus Wissenswertes über andere Heilmethoden, Farben und Kristalle – es bleibt jedoch die Frage nach der Notwendigkeit von Hilfsmitteln bei Reiki-Behandlungen. Die Autorin selbst hebt hervor, daß Reiki an sich keiner Ergänzung bedarf. Da sie dem Leser trotzdem viele begleitende Vorschläge unterbreitet, ist dieser automatisch aufgerufen, für sich selbst Klarheit zu finden.
Ein empfehlenswertes, informatives und gehaltvolles Buch, das auch Fragen aufwirft und den Leser zwingt, Stellung zu nehmen. 

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort