Walter Lübeck: Reiki – Der Weg des Herzens

Walter Lübeck: Reiki - Der Weg des HerzensWindpferd, Aitrang, 1997, 12,90 (Reiki Magazin 4/99)

In seinem zweiten, 1991 erschienenen Reiki-Buch ging es Walter Lübeck vor allem um die Darstellung von Reiki als spirituellem Weg. Zu Anfang des 170-Seiten-starken Buches steht das Kapitel Was ist Reiki?, in dem der Autor die Geschichte des Usui-Systems des Reiki schildert und seine Erfahrungen mit der Universellen Lebensenergie mitteilt. Nachdem er im zweiten Kapitel auf typische Fragen der Menschen eingeht, die sich auf ihrem Weg zu Reiki befinden, befaßt er sich im dritten Kapitel ausführlich mit dem 1. Reiki-Grad: Fragen wie Was passiert während der Einweihungen? und Welche Kräfte werden durch die 1. Grad-Einweihung vermittelt? werden beantwortet.

Ein Abschnitt mit praktischen Übungen zu den Reiki-Lebensregeln bildet den Hauptteil dieses Kapitels, in dem auch Themen wie »Dankbarkeit« und »Persönliches Wachstum« behandelt werden. Das vierte Kapitel widmet sich dem 2. Reiki-Grad: Motivationen und Ängste, die häufig mit dem Erlernen dieses Grades in Verbindung stehen, werden beschrieben, und der Autor schildert einen typischen Seminarablauf. Außerdem werden zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten der drei Symbole des 2. Grades dargestellt. Im fünften Kapitel geht es um den 3. Reiki-Grad: Die Frage Warum will ein Mensch Reiki-Meister werden? wird ausführlich diskutiert und Erfahrungen, die Walter Lübeck in seiner damals zweijährigen Praxis als Reiki-Meister gemacht hat, gibt er an den Leser weiter. Ein Anhang zur Chakrenlehre sowie ein weiterer mit Adressen und einer Bibliographie stehen am Ende dieses Werkes.

Dieser Artikel wurde verfasst von Oliver Klatt

Oliver Klatt, 1994 in Reiki eingeweiht, erhielt im Jahr 2000 die Meister-Einweihung von Paul David Mitchell (USA). Er ist von Beginn an Mitglied der Redaktion des Reiki Magazins, seit 2001 in der Funktion als Chefredakteur, und gibt Reiki-Seminare in Berlin. Sein Wissen um die Ursprünge von Reiki vertiefte er in Fortbildungen bei Don Alexander (Großbritannien) und Swami Prem Jagran (Italien).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Kommentare sind geschlossen.