Jörg Stolte: Der Zauberwald

Die Reise in eine andere Welt
musicdesign, Bensheim, 2004, 64 min., 18 Euro
Veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 4/2005


stolte1 Dieser Silberling hat seinen Weg eher zufällig zu mir gefunden. Bei der Produktion seiner Entspannungs- und Meditations-CD hatte der Komponist und Sounddesigner Jörg Stolte die Zielgruppe "Reiki-Praktizierende" gar nicht im Fokus seiner Aufmerksamkeit gehabt. Erst nachdem mehrere Reiki-Menschen ihn darauf hingewiesen hatten, wie angetan sie von seinem Werk seien, schickte er mir seine CD.

Anfangs war ich skeptisch. "Unterschwellige Botschaften" sollte diese CD enthalten. Die Länge der einzelnen Titel war weder auf der CD noch auf der Website www.cd-zauberwald.de auffindbar (wo die CD derzeit nur erhältlich ist und Hörproben warten). Dabei zeigte sich beim Nachprüfen, dass die Länge der einzelnen Titel meist bei vier bis sechs Minuten liegt, also größtenteils behandlungsfreundlich ist. Der einzige wirklich lange "Ausreißer" ist Titel Nr. 7, "Nacht der Träume" – genau das Stück, das als einziges so genannte Subliminals enthält; dies sind Reize, die vom Bewusstsein nicht wahrgenommen werden können und so direkt vom Unterbewusstsein verarbeitet werden.

In diesem Fall handelt es sich um positive Affirmationen, die von der Heilpraktikerin und Hypnosetherapeutin Edda Rotberg gesprochen werden und im Booklet abgedruckt sind. Die ersten beiden sind deutlich hörbar, danach versinken die Sätze in der Musik. An den Formulierungen wie "Frei und leicht gehe ich meinen Weg" oder "Ich bin voll Vertrauen in mich" ist nichts auszusetzen – einige andere hätte ich mir lediglich etwas kürzer gewünscht. Wer diese Affirmationen oder überhaupt Subliminals nicht mag, kann auf den betreffenden Titel verzichten.

Denn insgesamt ist diese "Reise in eine Welt voller Zauber und Fantasie" schön gemacht. Die Musik wurde mit digitalen Flügel- und Streichersounds, akustischer Gitarre und Soundsamples eingespielt, die den Hörer in eine Welt der inneren Bilder führen können. Vor allem die Titel "Das Einhorn" und "Der Weg zurück" sind meine persönlichen Perlen. Eine sympathische kleine Produktion, die ich jedem wärmstens ans Herz legen kann.

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin’s Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Eine Antwort zu “Jörg Stolte: Der Zauberwald”
  1. lichtgeist sagt:

    …gern schreibe ich hier ein paar Zeilen zu dieser herrlichen Musik.
    ich habe sie selbst schon hunderte male mit Genuss gehört und auch für Reikisitzungen eingesetzt.
    Und bisher immer sehr positive Rückmeldungen erhalten.
    Es wird auch r zur anstehenden Reikisitzung nach dieser musik gefragt,
    Das ist ein gutes Zeichen und ein Kompliment an den Musiker .
    Ich freue mich schon auf weitere Projekte von Jörg Stolte.

Schreibe eine öffentliche Antwort