Lichtklang: Meditation in Musik, Licht der Freude, Sein

Vol. 1: Meditation in Musik, 2000, 58 min.
Vol. 2: Licht der Freude, 1999, 47 min.
Vol. 3: Sein, 56 min., 16,99 Euro
Veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 2/2003


lichtklang1 Der erste Tonträger der Lichtklang-Produktion enthält die Stücke "Engel der Klarheit" und "Engel der Reinheit" mit jeweils 15 Minuten Spieldauer sowie das halbstündige "Dein Sonnenengel". Als Komponist und Musiker zeichnet Peter Uwe Piotter verantwortlich. Perlende Klavierklänge, flächige Keyboardsounds und Vogelstimmen bilden einen sehr angenehmen, rein instrumentalen Hintergrund für Reiki-Behandlungen. Einige zu synthetische Natursounds wie Donner und Wind sowie einige abrupte Aus- und Einblendungen bilden kleine Schwachpunkte, die dem positiven Gesamteindruck aber nicht abträglich sind.

lichtklang2 Das Titelstück der zweiten CD "Licht der Freude" ist dagegen für Reiki-Behandlungen nicht geeignet. Stark akzentuierte, synthetische Rhythmen zertrümmern die von der Sängerin Christina Diallo und der restlichen Instrumentierung aufgebaute Leichtigkeit vollständig und verhindern hier leider die versprochene "Entspannung in Musik". Die beiden letzten Titel "Wonderland of joy" und "Engelspforte" lösen dies Versprechen zwar wieder ein, nehmen aber gerade einmal die Hälfte dieser eher kurzen CD ein.

lichtklang3 Zwei Stücke mit jeweils 28 Minuten Spielzeit enthält die dritte, zeitlich undatierte CD "Sein", die wie auch die übrigen beiden CD’s seit Oktober 2002 von Silenzio Music vertrieben wird. Gesampelte Chöre und an eine Glasharmonika erinnernde Klänge rufen im ersten Stück "Du Bist…" Assoziationen an Himmelsmusik hervor. Anhänger durchgehender Melodiebögen dürften sich allerdings mit dem fragmentarischen Charakter schwertun, jedoch durch das zweite Stück "… Quelle des Ich Bin" versöhnt werden, das den Bogen zur ersten CD der Lichtklang-Reihe schliesst.

Allen drei CD’s gemeinsam ist übrigens die hervorragend stimmige Covergestaltung, ein Kompliment an Hans Georg Leiendecker und die okay Marketing GmbH. Fazit: Jünger instrumentaler Reiki-Musik sollten einmal in "Meditation in Musik" hineinhören, Freunden höherer Sphären könnte die CD "Sein" inspirierende Momente bescheren.

 

Direkt bei Amazon die CD Meditation in Musik oder Licht der Freude oder Sein bestellen.

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin’s Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort