Merlins Magic: Reiki – Space of Peace and Love

Windpferd Verlag, Aitrang 2003, 72'30 min., 19,90 Euro
Veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 4/2003


merlin5 Auf den ersten Blick enthält diese CD drei Stücke, um den Zuhörenden in einen Raum voll Frieden und Liebe zu führen. Wirklich verschieden sind die Titel erst einmal nicht: auf altbewährte Art verschmilzt Andreas Mock immer wiederkehrende Muster. Dabei gelingt es ihm, eine fernöstliche Klangwelt und meditative Kraft zu erzeugen, die alle bislang erschienenen Reiki-Tonträger von Merlin's Magic übertrifft. Neben dem Komponisten, der Piano, Keyboards und Gitarre eingespielt hat, trugen Günther Luderer (Geige), Heidrun Menzel (Flöten) und Jürgen Schlachter (Cymbals und Chimes) zum guten Gelingen bei.

Der Grund für die Unterteilung der drei Stücke wird deutlich, wenn man das 16-seitige Booklet mit Anleitungen von Frank Petter zur Hand nimmt. Jedes Stück ist von der Länge her abgestimmt, um nacheinander mit musikalischer Unterstützung die Gassho-Meditation, die Joshin-Kokyuu-Ho-Atemübung und eine halbstündige Reiki-Behandlung (Chiryo) durchzuführen.

Das Besondere und der historische Ursprung dieser CD liegen erst einmal im Verborgenen. Erst wenn man nach dem Einlegen der CD die Pausetaste des CD-Players betätigt und zurückspult, ertönt der vierte Titel: die Reiki-Lebensregeln (Go-Kai), gechantet von zwei buddhistischen Nonnen. Die Trennung dieses Tracks hat Vorzüge für diejenigen, die einfach nur die eigentlichen drei Songs in Ruhe geniessen möchten. Nachteilig ist sie für diejenigen, die gern – wie Usui es vorschlug und praktizierte – täglich morgens und abends die Lebensregeln rezitieren möchten und dabei diese CD als Unterstützung verwenden. Denn das Zurückspulen dauert ca. 20 Sekunden – und wer seinen Finger ein klein wenig zu lang auf der Rücklauftaste belässt, darf wieder von vorn anfangen; wer zu früh loslässt, verpasst den Beginn. Da weder ein Programmieren dieses Tracks noch sein digitales Auslesen auf dem PC möglich scheinen, hilft Interessierten nur das analoge Überspielen.

Von diesem kleinen Bedienungsproblem abgesehen, kann die CD bedenkenlos jedem empfohlen werden, der eine musikalische Begleitung zur Durchführung japanischer Reiki-Techniken möchte. Aber auch zur klassischen Selbstbehandlung ist sie bestens geeignet.

 

Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort