Merlins Magic: The Heart of Reiki

Windpferd Verlag, Aitrang, 1997, 62 min.
veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 8, Oktober 1998


merlin4 Wer die beiden ersten Reiki-Tonträger der Formation um Andreas Mock mag, wird auch an dieser seine Freude haben. Über eine Stunde lang fließt die instrumentale Synthese aus Keyboards und akustischen Instrumenten wie Flöten und Geige dahin. Sauber eingespielt und produziert vermag diese Musik den Empfangenden mitzutragen. Immer wiederkehrende Muster stellen schnell Vertrautheit her, und teils schwingungsvolle, teils leicht sperrige Sounds verhindern, daß der Silberling von mir als seicht empfunden wird.

Wer feste Zeiten für jede Position bevorzugt, dem empfehle ich, diese CD auf eine Cassette zu überspielen und nach der gewünschten Zeitspanne ein- und auszublenden (manuell oder per Fadertaste, worüber die meisten neueren CD-Player verfügen). Denn dies ist bei dem vorliegenden Werk recht einfach zu bewerkstelligen.

Daß der Titel der CD die englische Übersetzung eines skandalumwitterten Buches ist, war sicher nicht beabsichtigt.

 

Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort