Raha Shah: Chakra Journey

mystery music, Forchheim, 2000, 65 min.
Veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 4/2002


rahahshah2 Der Musiker und Komponist Raha Shah hat bereits mit dem Silberling "Breath of Life" (siehe Reiki-Magazin, Ausgabe 1/02) einen für Reiki-Behandlungen gut geeigneten Tonträger geschaffen. Auch die CD "Chakra-Journey" ist in der Reihe "Music & Healing" erschienen und wird im Booklet unter anderem für Reiki-Behandlungen empfohlen.
Zwei Stücke von jeweils ca. 32 Minuten hat der Künstler mit Keyboards und Naturinstrumenten eingespielt. Angaben dazu fehlen leider auf dem in dieser Hinsicht ein wenig zu spartanischen Booklet. Der erste Titel "Time to Be" wird von einem ruhigen Puls, flirrenden Saitenklängen und Chor getragen, worüber eine Flöte soliert. Die hypnotisch-beruhigende Atmosphäre, die dadurch geschaffen wird, erinnert mich an "the Mystic Dance" von el-Hadra (siehe Reiki-Magazin, Ausgabe 2/99).
Etwas bewegter, aber ebenso vielschichtig und hypnotisch, pulsiert "Touch my Soul". Für Reiki-Behandlungen könnte das Stück einen etwas softeren Bassbereich vertragen, was sich glücklicherweise an jeder Stereoanlage nachregulieren lässt. Dafür sorgt ungefähr alle rund viereinhalb Minuten ein durch einen Wirbel begleiteter Gongschlag für hilfreiche Zeichen beim Positionswechsel, wodurch sich dieses Stück in sieben, den Chakren entsprechende Phasen gliedern lässt – auch diese interessante Information sucht man im Booklet leider vergeblich.

 

Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort