Edith Günther: Reiki-Weisheiten

… die aus dem Herzen kommen
Alle Menschen brauchen Liebe

Peter Erd Verlag, München 1997, 95 Seiten, 14,80 DM
veröffentlicht im Reiki-Magazin Nr. 3/4, Oktober 2000



guenther1 Edith Günther ist vielen als langjährige Reiki-Meisterin sowie als Co-Autorin des Buches "Fit durch Reiki" bekannt. In dem vorliegenden Werk versammelt sie kurze, selbstverfaßte Texte, die innerhalb von nur zwei Monaten aus ihr herausgesprudelt sind. Da die Reiki-Energie ihr Herz geöffnet hat, hat sie dafür den Titel "Reiki-Weisheiten" gewählt.

Die Texte selbst sind in Rubriken wie "Frieden", "Glück" oder "Liebe" gegliedert. Manche von ihnen lassen sich als lyrische Wortspiele bezeichnen, wie dieser: "In jedem Liebesfunken steckt / die Sehnsuchtsflamme / nach dem Friedensfeuer." Andere haben eher den Charakter von positiven Affirmationen oder geführten Meditationen: "Schwinge Dich ein in den Liebesstrom Gottes, und verbinde Dich mit dem Licht, und Du kannst Dich und die Welt heilen." Sicherlich gibt es viele Menschen, die sich von diesem Büchlein berührt und bereichert fühlen können. Ich persönlich habe allerdings meine Schwierigkeiten. Vielleicht liegt es daran, daß ich der Einladung der Autorin, mich ganz in die Texte einzufühlen, nicht mit der notwendigen Intensität nachkommen kann. Vielleicht liegt es aber auch an der Qualität der Texte selbst.

Denn mir begegnen Zeilen wie "Hast Du das Mitgefühl gesehen? Dann schau in die Augen einer Krankenschwester." Solches erscheint mir weniger als Weisheit, denn als purer Idealismus. Auch finden sich altbekannte Sprüche wie "Schönheit liegt im Auge des Betrachters" oder der Hinweis, daß ein Fernsehapparat auch einen Knopf zum Ausschalten hat. Daß die Autorin solches als ihre eigenen Erkenntnisse präsentiert, erscheint mir recht gedankenlos. In solchen Momenten begegnet mir die erste Lebensregel und ich könnte hinzufügen: "Und Bücher kann man schließen." So schwanke ich zwischen Bejahung, Verständnis und Ablehnung. Glücklicherweise findet sich für diese Situation Trost bei Frau Günther: "Es gibt viele Wahrheiten. Meine Wahrheit ist nicht Deine Wahrheit. Es kommt auf die Sichtweise und den Standpunkt an." Dem kann ich beruhigt zustimmen.

 

Diesen Titel direkt bei Amazon bestellen

Dieser Artikel wurde verfasst von Frank Doerr

Intensive Reiki-Praxis seit 1993 und beständige Fortbildung. Seit 1998 Reiki-Meister der 6. Generation in der Linie Usui – Hayashi – Takata – Furumoto – Kindler. Gründer der Reiki Convention (seit 2010) sowie Gründungsmitglied von ProReiki, dem Reiki Berufsverband. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin’s Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007).

Immer auf dem Laufenden bleiben zu Reiki? Dann abonniere einfach unseren Newsletter:

Schreibe eine öffentliche Antwort