Bundesverfassungsgericht

Berufsverbot für Reiki-Praktizierende in Nordrhein-Westfalen?

Wappen von Nordrhein-WestfalenIn der letzten Wochen hat Reiki-land.de eMails erhalten von Reiki-Anbietern, denen Gesundheitsämter in Nordrhein-Westfalen ein Berufsverbot erteilt haben und bei Zuwiderhandlung mit Strafen drohen. Die betroffenen Reiki-Praktiker baten stets darum, schnellstmöglich aus der Anbieterliste entfernt zu werden.

Weiterlesen »

Neue Prüfungsordnung des DGH

DGH Verhaltenskodex
Seit der Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichtes 2004 muß jemand, der gewerblich Reiki anbieten möchte, nicht mehr Arzt oder Heilpraktiker sein. Doch wie kann ein Hilfesuchender feststellen, ob ein Therapeut auch wirklich seriös ist und weiß, was er oder sie da anbietet?

Weiterlesen »

Geistiges Heilen – Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 02. März 2004

Bundesverfassungsgericht ReikiIm Mai 2007 erreichten uns zahlreiche Anfragen von Reiki-Praktizierenden, nachdem sie das Urteil des BVG nicht mehr auf der frisch relaunchten Seite des DGH e.V. finden können. Da deren Seite nun leider weder suchmaschinen- noch benutzerfreundlich umgesetzt wurde, hat sich das Reikiland entschlossen, das Urteil an dieser Stelle zu veröffentlichen und durch die Kommentarmöglichkeit weitere Tipps zu erschließen. Fragen und Informationen zum Urteil an dieser Stelle im Forum.

Weiterlesen »