DGH

Neue Prüfungsordnung des DGH

DGH Verhaltenskodex
Seit der Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichtes 2004 muß jemand, der gewerblich Reiki anbieten möchte, nicht mehr Arzt oder Heilpraktiker sein. Doch wie kann ein Hilfesuchender feststellen, ob ein Therapeut auch wirklich seriös ist und weiß, was er oder sie da anbietet?

Weiterlesen »

Gesetzliche Krankenkasse erstattet Reiki-Seminarkosten

DGH KongressWie auf dem diesjährigen Kongress für Geistiges Heilen des DGH zu hören war, gibt es mittlerweile eine erste gesetzliche Krankenkasse, die ihren Versicherten die Teilnahme an einem Reiki-Seminar ganz oder teilweise erstattet. Die Seminare laufen in der Kategorie "Stressbewältigung/Entspannung", im Bereich der Gesundheitsvorsorge. Laut § 20 des SGB V sind die Krankenkassen dazu angehalten, auch Leistungen zur "primären Prävention" für ihre Versicherten zu erbringen.


Weiterlesen »

Kongress für Geistiges Heilen 2007

DGH Kongress geistiges Heilen"Immer mehr Schulmediziner arbeiten mit Heilern zusammen" – unter diesem Motto kündigt das Presseportal DailyNet.de aktuell den sechsten Kongress des DGH an, der vom 19. bis 21. Oktober 2007 in Rotenburg an der Fulda im Hotel Lindner – Sport- und Kongresshotel Rodenberg – stattfinden wird. Ausschlaggebend für diesen Titel  dürfte vor allem der Vortrag von Oliver Klatt sein mit dem Thema: "Reiki und Schulmedizin – wie Heiler und Mediziner zusammenkommen".


Weiterlesen »