Forschung

3.1 Parapsychologische Forschung

Reiki WissenschaftVorbemerkung zum aktuellen Forschungsstand: Eine Wiedergabe des aktuellen Forschungsstandes der Parapsychologie und der dafür verwendeten experimentellen Designs würde den Rahmen der vorliegenden Arbeit sprengen und ist an diversen anderen Stellen unternommen worden (z. B. Broughton, 1992; Kurtz, 1985; Radin, 1997; Schmidt, 2002). Es soll deshalb lediglich eine knappe Darstellung der Ergebnisse einiger der wichtigsten Standardexperimente gegeben werden.


Weiterlesen »

3.3.1 Lebensenergetische Forschung – Wilhelm Reichs Orgon

Reiki WissenschaftBezug zum Thema: Wilhelm Reichs (1897 – 1957) Orgontheorie stellt eine der bekanntesten und komplexesten wissenschaftlichen Lebensenergiekonzeptionen dar. Für den Gegenstand dieser Arbeit besteht darüber hinaus konkrete Relevanz, da während der Experimente gezielt der von Reich (1997a) beschriebene Oranureffekt zur Steigerung der Reiki-Intensität eingesetzt wurde, und in der Planung der Studie z. T. auf orgonomische Konzepte zurückgegriffen wurde, wo von Reiki-Seite kein Modell zur Verfügung stand.


Weiterlesen »

3.6 Zusammenfassung

Reiki WissenschaftDen weitesten Geltungsbereich wie auch die umfassendste und fundierteste Empirie weist von allen untersuchten Forschungsfeldern die Parapsychologie auf. Sie kann diverse MA mit überwiegend positiven Ergebnissen auf Grundlage mehrerer Millionen Versuchsdurchgänge aufweisen. Die gefundenen Effekte sind zwar sehr klein, aufs Ganze gesehen jedoch stabil, replizierbar und robust, selbst wenn man sehr strenge Maßstäbe anlegt.


Weiterlesen »

Politik und Forschung: Therapeutisches Klonen

veröffentlicht im Reiki-Newsletter Nr. 9, 04/2001


Weiterlesen »