Komplementärmedizin

Heilsame Ergänzung durch seriöse Komplementärmedizin

seriöse KomplementärmedizinIn den Alpenländern tut sich was: nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Österreich wird öffentlich
über Komplementärmedizinische Methoden nachgedacht, wie die Wiener Tageszeitung "Der Standard" berichtet. Dabei gerät besonders die Seriösität dieser Art der Medizin
und deren verschiedene Therapieformen in den Blick.


Weiterlesen »

Studie zum Placebo-Effekt – relevant auch für Reiki?

Uniklinik Essen PlaceboDie Wirkung komplementärmedizinischer Verfahren wie z.B. Reiki wird von Kritikern gern mit dem Etikett „Placebo-Effekt“ versehen, die Wirkung beruhe demnach schlicht auf „Einbildung“ des Patienten. Damit allerdings wird ein Begriff verwendet, der seinerseits wieder erklärungsbedürftig ist. Was ist denn eigentlich dieser „Placebo-Effekt“? Worauf beruht er? Wie kann es sein, dass „Einbildung“ so mächtig ist?


Weiterlesen »

Süddeutsche: Reiki als Schmerztherapie anerkannt

Süddeutsche über Reiki in der Schmerztherapie Im Jahr 2008 erschienen etliche Untersuchungen und Analysen zur Komplementärmedizin. Die Auswertung von Studien mit über 5000 Patienten ergab u.a. dass Entspannungstechniken helfen. Die Süddeutsche schreibt "Berührungstherapien wie Reiki können Schmerzen bekämpfen." Alternative Heilmethoden werden erprobt nach standardisierten, wissenschaftlichen Kriterien.

 


Weiterlesen »